Dr. med. Thomas Müller-Kühlkamp – neuer Chefarzt Orthopädie im Klinikzentrum Lindenallee Bad Schwalbach

Seit Januar 2020 ist der gebürtige Hamburger Dr. med. Thomas Müller-Kühlkamp Chefarzt der orthopädischen Abteilung des Klinikzentrum Lindenallee Bad Schwalbach. Das Klinikzentrum Lindenallee ist eine kompetente interdisziplinäre Rehabilitationsklinik mit insgesamt 320 Betten in den Indikationen Psychosomatik, Orthopädie und Neurologie.  

Nach seinem Medizinstudium in Frankfurt (Main) begann Dr. Müller-Kühlkamp zunächst als Assistenzarzt der Unfallchirurgie in der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Frankfurt am Main, vollendete die Allgemeinchirurgie-Ausbildung in Rüsselsheim und ging 1996 als Facharzt für Chirurgie für zwei Jahre nach Erfurt. Seine Weiterbildung zum Unfallchirurgen schloss er 1998 im Klinikum Wetzlar ab. 2002 war Thomas Müller-Kühlkamp als Oberarzt der Chirurgie in Idstein tätig, bevor er im März 2003 als Leitender Oberarzt der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin ins AGAPLESION Elisabethstift Darmstadt wechselte. Von März 2018 bis Juni 2019 war er an der Orthopädischen Universitätsklinik Friedrichsheim in Frankfurt (Main) angestellt. Nach einer kurzen Auszeit ist der Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie mit Zusatzbezeichnungen für Spezielle Unfallchirurgie und Notfallmedizin nun im Klinikzentrum Lindenallee als Chefarzt tätig.

Nach jahrelanger Erfahrung in der Akutmedizin, wo er vorwiegend als Operateur aktiv war, entschied er sich für die Rückbesinnung auf eine Medizin, in der das Zusammenspiel von Körper und Seele mehr Raum einnimmt. In der orthopädischen Abteilung des Klinikzentrums Lindenallee geht es vor allem darum, dem Patienten ein neues Bewusstsein für seinen eigenen Körper zu vermitteln und ihm neue Beweglichkeit und Lebenskraft zurückzugeben.

Als Sohn eines ganzheitlich agierenden Internisten und Hausarztes kehrt Dr. Müller-Kühlkamp nun zu seinen Wurzeln zurück, um den Patienten in all‘ seinen Facetten betrachten und behandeln zu können. Großen Wert legt er dabei auch auf ein kollegiales Miteinander im Team und Entfaltungsmöglichkeiten für jeden Einzelnen. Dr. Müller-Kühlkamp ist verheiratet und hat drei erwachsene Töchter.