Checkliste für die Anreise

Ankunft
Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, holen wir Sie mit dem Klinikbus von der Bushaltestelle Kurhaus ab. Bitte rufen Sie vom Kurhaus aus die Rezeption an und sagen Sie uns Bescheid, dass Sie abgeholt werden möchten. Telefon 06124 / 701 0.

Bekleidung
Badekleidung, Sportbekleidung, Sportschuhe mit abriebfesten oder hellen Sohlen, Badeschuhe, Bademantel, Regenkleidung und festes Schuhwerk sollten in Ihrem Gepäck nicht fehlen.

Handtücher
Handtücher werden von der Klinik gestellt. Für die Therapien und zusätzliche Aktivitäten (z. B. Schwimmen) bitten wir Sie, 2 große Badetücher mitzubringen.

Medikamente
Bitte bringen Sie die Medikamente, die Sie zu Hause unabhängig vom derzeitigen Grund Ihres Klinikaufenthaltes einnehmen, in ausreichender Menge für die Dauer Ihres Aufenthaltes mit.

Angehörige/Begleitpersonen
Wenn Sie eine Begleitung mit in die Klinik bringen möchten, dann sprechen Sie uns bitte an unter Telefon 06124 / 701 393.

Ärztliche Befunde
Bitte bringen Sie ärztliche Befunde, Untersuchungsbefunde und Röntgenaufnahmen, die Ihnen vorliegen, mit.

Gepäck
Reisen Sie mit der Bahn an, können Sie den Von-Haus-zu-Haus-Gepäckservice der Bahn nutzen. In diesem Falle empfehlen wir Ihnen, Hygieneartikel, Wechselwäsche und Medikamente als kleines Handgepäck mitzunehmen für den Fall, dass der Gepäckservice einmal nicht pünktlich ist.

Hilfsmittel
Bitte bringen Sie sämtliche bisher benutzten medizinischen Hilfsmittel mit, z. B. Rollstuhl, Gehhilfen, Einlagen, Spezial-, Kopf- oder Sitzkissen, Rollator, Schienen, Apnoe-Geräte, Sauerstoff-Konzentratoren.

Parken
Bei An- und Abreise ist das Be- und Entladen vor dem Haupteingang des Klinikzentrums möglich. Leider stehen kostenfreie Parkplätze in unmittelbarer Kliniknähe nur in begrenztem Umfang zur Verfügung. Einen Parkplatz können wir nicht garantieren.

Sonstiges
Denken Sie daran, Ihre Brille, Sehhilfe, Hörgerät, Wecker, Schreibutensilien und was sonst für Sie wichtig ist, mitzubringen.

Versicherten-Karte
Bitte denken Sie daran, die Versichertenkarte Ihrer Krankenkasse auch für etwaige fach- bzw. zahnärztliche Behandlungen außerhalb unserer Klinik mitzubringen.

Wertsachen
Lassen Sie Ihre Wertsachen am besten zu Hause! Falls Sie jedoch Schmuck o. ä. während Ihres Aufenthaltes sicher verwahren lassen möchten, können Sie diese Dinge im Safe Ihres Zimmers oder an der Rezeption hinterlegen.


Hilfe zum Kofferpacken:

  • Bademantel, Badeschuhe, Badeanzug bzw. Badehose
  • Badehandtuch
  • Sportbekleidung
  • Sportschuhe mit heller bzw. abriebfester Sohle für die Halle
  • Schuhe zum Wandern oder Außensport
  • bequeme Kleidung für Entspannungskurse
  • Regenjacke und/oder Regenschirm
  • kleine Sporttasche oder Rucksack
  • Aktuelle Befunde, Ärztliche Berichte und Röntgenbilder
  • Hygiene-/Kosmetikartikel
  • Brille/Hörgerät
  • Schreibutensilien
  • Medikamente/Hilfsmittel
  • Versicherungskarte

… und alles, was Ihnen persönlich noch wichtig ist!