Klinikzentrum Lindenallee

    

Herzlich Willkommen im Klinikzentrum Lindenallee. Sie finden hier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit ganzem Herzen bei der Sache sind. Das körperliche und seelische Wohl der Patienten ist für uns das Allerwichtigste. Unser Motto ist:

„Der Arzneien stärkste aber ist die Menschlichkeit“.

    
    

Menschlichkeit und die Fürsorge für jede Patientin / jeden Patienten unseres Hauses mit ihren / seinen individuellen Besonderheiten bestimmen unser Handeln.

Vor diesem Hintergrund entwickelt sich die Besonderheit unseres Klinikzentrums. Auch die Abteilungen sind partnerschaftlich verbunden und daher interdisziplinär ausgerichtet. Das bedeutet, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Psychosomatik, der Orthopädie und der Neurologie zuarbeiten.

Gegenseitiges Zuarbeiten sowie sich ergänzen und dabei den behandlungs- und betreuungsbedürftigen Menschen in den Mittelpunkt stellen, um für ihn und mit ihm bestmöglichste gesundheitliche Ergebnisse zu erzielen. Dies stellt die Interdisziplinarität unserer Klinik dar.

    

Die Klinik verfügt über einen Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V für Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen einschließlich Anschlussheilbehandlung (AHB) und kann von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen belegt werden. Des Weiteren nimmt die Klinik an der Behandlung von Patienten im Rahmen des BGSW-Verfahrens ( Berufsgenossenschaftliche Stationäre Weiterbehandlung) teil und ist ebenso nach § 124 SGB V für die Abgabe von Heilmitteln (hauptsächlich ambulante physiotherapeutische Leistungen) zugelassen.

Kostenträger: Deutsche Rentenversicherungen, Krankenkassen, Unfallversicherungsträger.

Empfehlen Sie uns weiter: