Oberarzt in der neurologischen Abteilung (m/f/x)

Oberarzt in der neurologischen Abteilung (m/f/x)

Ihre Aufgaben

  • Leitung eines ärztlich-therapeutischen Stationsteams zur Versorgung stationärer Patienten
  • Aus- und Weiterbildung des ärztlichen und pflegerischen Teams
  • Eigene Gestaltungsmöglichkeiten und kurze Kommunikationswege
  • Bedarfsweise Anordnung und Beurteilung ergänzender neurologischer apparativer Diagnostik
  • Chefarztvertretung bei Abwesenheit

Ihre Qualifikationen

  • Approbation als Arzt
  • Abgeschlossene Facharztweiterbildung in Neurologie, deutsche Approbation
  • Bereitschaft zum aktiven Erwerb bzw. zur Erweiterung von Kompetenzen in der neurologischen Rehabilitation
  • Teamfähigkeit und Freude an einer konstruktiven und interdisziplinären Zusammenarbeit im Reha-Team
  • Hohes Maß an menschlichem Einfühlungsvermögen
  • Eigeninitiative, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Erfahrungen im Bereich Neurorehabilitation sind wünschenswert, jedoch nicht Bedingung. Weiterhin wären Erfahrungen im Rahmen der neurophysiologischen Funktionsdiagnostik einschließlich Neurosonologie wünschenswert.

Wir bieten Ihnen

  • Einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit familienfreundlichen und flexiblen Arbeitszeiten
  • Ein kollegiales Miteinander und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Fundierte Einarbeitung
  • Eigene Gestaltungsmöglichkeiten und kurze Kommunikationswege
  • Die Chance, sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln
  • Unterstützung von Fort- und Weiterbildung
  • Vollzeit oder Teilzeit
  • Unterkünfte bei Bedarf
  • Subventioniertes frisch gekochtes Essen und Cafeteria
  • Kostenfreie Parkplätze
  • Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot für Sport und Gesundheitspflege

Für Fragen steht Ihnen Herr René Ackermann, Stellvertretender Verwaltungsdirektor, gern zur Verfügung.
Telefon 06124 – 701 730, Mail: ackermann@klinikzentrum-lindenallee.de

Weitere Informationen finden Sie unter der Überschrift "Ihre Bewerbung".

Postalisch eingesendete Zuschriften/Unterlagen werden nicht zurückgesendet. Sie werden datenschutzgerecht vernichtet.

Zurück